Heilmittel zur Behandlung von Krebs - TLS-deutsch

Direkt zum Seiteninhalt

Heilmittel zur Behandlung von Krebs

Information > Gesundheit von natürlichen Helfern
Heilmittel zur Behandlung von Krebs
Dmitri Rogov

 
Tullio Simoncini … hatte begriffen, dass die bösartigen Geschwulste vergrößerte Soorpilze sind. Der Soorpilz ist ein hefeartiger Pilz, der parasitär ist. Dieser Pilz lebt sogar im gesunden Organismus, aber ein starkes Immunsystem hält den Soorpilz unter Kontrolle. Wenn der Organismus geschwächt ist, verbreitet sich der Pilz mit dem Blutstrom und verursacht bösartige Geschwülste. Die traditionelle Deutung der Natur des Krebses ist falsch.
 

* * *

 
Tullio Simoncini …  hat festgestellt, dass alle Krebsarten sich gleich verhielten, ohne Rücksicht darauf, wo die Krebsgeschwulst sich entwickelte.
 

* * *

 
Diese Krankheit entwickelt sich folgendermaßen: Gewöhnlich wird der Soorpilz vom starken Immunsystem unter Kontrolle gehalten. In einem geschwächten Organismus beginnt sich der Soorpilz zu entwickeln. Der Organismus versucht das Organ zu schützen, wenn dieses mit dem Pilz infiziert wird. Die Immunzellen bilden eine Absperrung aus Zellen des Organismus. Die traditionelle Medizin bezeichnet das als Krebs. Man glaubt, dass die Ausbreitung von Metastasen in einem Organismus das Zerfließen der bösartigen Zellen in den Organen und Geweben ist. Aber Simoncini behauptet, dass die Metastasen nur dann erscheinen, wenn der Soorpilz sich im Organismus verbreitet. Die Pilze können nur von den Zellen eines gut funktionierenden Immunsystems vernichtet werden.
 
Das Immunsystem ist der Schlüssel zur Heilung!
 

* * *
 
Als Simontschini begriffen hatte, was für eine Natur Soorpilz hat, begann er nach einem effektiven Fungizid zu suchen. Dann hat er erkannt, dass die fungiziden Mittel nicht wirken. Der Soorpilz mutiert. Er passt sich sehr schnell an das Präparat an und beginnt sogar, sich davon zu ernähren.
 
Es gibt ein altes, erprobtes, billiges und zugängliches Mittel gegen Pilzkrankheiten. Das ist Natriumbikarbonat – Hauptbestandteil von Speisesoda! Der Soorpilz kann sich dem Natriumbikarbonat nicht anpassen. Die Kranken von Simoncini trinken Sodalösung oder die Geschwulst wird mit dem Natriumbikarbonat beimpft.
 

* * *
 
Manchmal dauern die Behandlungen einige Monate, manchmal – ein Paar Tage, wie z. B bei Brustkrebs. Sehr oft erzählt Simoncini den Menschen  per E-Mail oder am Telefon, was sie machen sollen. Er ist bei der Heilung nicht anwesend, und trotzdem übertreffen die Ergebnisse alle Erwartungen.
 

* * *

 
Aber das ist noch nicht alles!
 
Die Krebszellen besitzen einzigartige Inhaltsstoffe. Dieser Stoff ist Salvestrol. Er befindet sich in mehreren Obstsorten und Gemüsen. Die chemische Reaktion verwandelt Salvestrol zu dem Element, das die Krebszellen vernichtet und die gesunden nicht verletzt. Salvestrol ist ein natürlicher Schutz gegen Pilze. Je mehr eine Pflanze für Pilzkrankheiten anfällig ist, desto mehr Salvestrol hat sie.
 

* * *

Zu solchen Gemüsen und Obstsorten gehören: die Erdbeere, Heidelbeere, Himbeere, Weinbeere, schwarze und rote Johannisbeere, Brombeere, Moosbeere, Äpfel, Pfirsiche, grüne Gemüse (Broccoli oder beliebiges Kraut), Artischocke, Paprika, Avocado, Spargel, Eierfrüchte. Man produziert chemische Fungizide, die die Pilze vernichten. Aber diese chemischen Fungizide behindern die Entwicklung des natürlichen Salvesterol in den Pflanzen.

 

* * *

In der Lehre der lebendigen Ethik, die Helena Roerich beschrieben hat, erwähnt man oft die Wichtigkeit von Soda und ihren heilsamen Einfluss auf den Organismus.
 
Im Brief von Helena Roerich (1. Januar 1935) „Ich empfehle allen, sich an Soda zu gewöhnen und sie zwei Mal pro Tag einzunehmen. Das ist ein gutes Schutzmittel vor vielen schweren Krankheiten und sogar vor Krebs“.
 

* * *
 
Am 18. Januar 1935. „ Genauso empfehle ich ihnen die doppelt kohlensaure Soda zwei Mal pro Tag einzunehmen. Bei Schmerzen im Solarplexus benutzt man Soda gern. Soda ist überhaupt ein wohltätiges Mittel. Sie schützt vor vielen Krankheiten, auch Krebs, man muss sich aber angewöhnen, sie regelmäßig einzunehmen. Bei Reizung und Brennen des Halses benutzt man warme Milch mit Soda. Man nimmt einen Teelöffel pro Glas.
 

* * *
 
Р.S.
 
Natriumbicarbonat oder Natriumhzdrocarbonat - NaHCO3, wird auch "Soda zum Backen" genannt. Es wird in deutschen Apotheken seit Urzeiten unter dem Namen "Natron" als Arzneimittel angeboten. Es ist in DAB (deutsches Arzneibuch = "Bibel" der Apotheker) unter dem Namen "Natriumhydrogencarbonat" genau beschrieben. Es ist wichtig, dass nur diese Qualität für therapeutische Zwecke verwendet wird. Nach den DAB-Vorschriften wird dieser Stoff genau auf Identität, Gehalt und vor allem Reinheit geprüft.
 
Für medizinische Zwecke sollte Natriumbicarbonat NaHCO3 genau verwendet werden. Das heißt "Natron".

* * *

Dieser Artikel ist in der Zeitschrift Nr. 1 veröffentlicht. Sie können den Inhalt der Zeitschrift und kurze Ankündigungen von Artikeln lesen.
Jede Zeitschrift enthält Artikel, die sich harmonisch ergänzen. Diese Harmonie werden Sie sofort spüren, sobald Sie die Zeitschrift in die Hand nemmen. Zeitschriften können in unserem Online-Shop gekauft werden.
Die Zeitschrift "Der Raum von Liebe und Licht" ist ein wichtiger Informationsteil des Projekts "Bildung aus der Zukunft".

 




Stats
Zurück zum Seiteninhalt